copyright © 2017 by esmano | www.esmano.ch | e-maiL: info@esmano.ch

Kabisrollen

October 1, 2017

Zutaten für ca. 35­‒40 Rollen

 

- 100 g Buchweizen

- 2 dl Wasser

- 1 TL Gemüsebrühe

- 100 g Bohnen

- 100 g Kürbis

- 70 g Radieschen

- 150 g Kichererbsen

- 1‒3 EL Meerrettichpaste

- Salz, Pfeffer

- 10‒15 grosse Kabisblätter

- 3 Hand voll frische Sprossen

- Sojasauce

 

Zubereitung, ca. 60 Minuten

  1. Buchweizen mit Wasser und Gemüsebrühe zugedeckt bei kleiner Stufe für ca. 15 Minuten aufquellen lassen. Und anschliessend abkühlen lassen.

  2. In der Zwischenzeit die Enden der Bohnen abschneiden und in wenig Wasser für ca. 10 Minuten andünsten.

  3. Kürbis schälen, in Streifen schneiden und mit den Bohnen mitdünsten.

  4. Radieschen von den Enden trennen und in feine Streifen schneiden, beiseite stellen.

  5. Die Kichererbsen mit wenig Wasser weich kochen, mit dem Pürierstab zu einer feinen Masse pürieren und mit der Meerrettichpaste, Salz und Pfeffer würzen.

  6. Kabisblätter vorsichtig vom Kopf lösen und den Strunk aussen leicht abschneiden, so dass sich die Blätter besser rollen lassen.

  7. Kabisblätter jeweils im unteren Drittel mit den Kichererbsen bestreichen, dann die Buchweizen, Sprossen und das restliche Gemüse darauf verteilen. Vorsichtig einrollen, so dass alles gut zusammen hält.

  8. Mit einem scharfen Messer (dessen Klinge nass ist) in gleichmässige Rollen schneiden.

  9. Kalt mit Sojasauce servieren.

 

Danke Körnlipicker für das tolle Rezept. Weiter Infos zu Körnlipicker findet Ihr unter www.körnlipicker.ch

 

 

 

Please reload