copyright © 2017 by esmano | www.esmano.ch | e-maiL: info@esmano.ch

GÅL verbindet die Qualität von Schweizer Traditionshandwerk mit der Ästhetik von nordischem Design. Im Mittelpunkt steht die Reduktion auf klare Form und Funktion, ausgeführt durch qualitatives Handwerk und wertige Materialien. Hinter dem Berner Schmucklabel steht Fabienne Gal. Die 28 jährige Goldschmiedin hat ihre Lehre in der Berner Altstadt absolviert. 2009 gewann sie die Schweizer Goldschmiedemeisterschaft in der Kategorie Design. Danach folgten die Schmuckprojekten «Neogem» (2012) und «Transitions» (2014), welche beide den 1. Platz beim Kiwnis Förderpreis für junge Designer erzielten. Seit 2014 verwirklicht sie ihre eigenen Schmucklinie GÅL. Alle Schmuckstücke werden von Hand im heimischen Atelier in der Berner Länggasse angefertigt. Für die Herstellung werden ausschliesslich hochwertig rezyklieres 925er Silber und 750er Roségold verwendet. 

Die gesamte Kollektion findest du unter:
www.galschmuck.ch